WIREG

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Veröffentlichung Förderung Schultoiletten in der Schule am Thorsberger Moor sowie in der Sporthalle im Schulzentrum

Amt Süderbrarup, den 07.08.2018

 

Sanierung sanitärer Räume in der Schule am Thorsberger Moor sowie in der Sporthalle im Schulzentrum

 

Im vergangenen Jahr hat die Landesregierung Schleswig-Holstein ein Förderprogramm (Schultoilettenprogramm der Landesregierung) zur Sanierung von Sanitärräumen in Schulen aufgelegt. Das Amt Süderbrarup als Schulträger hat zwei Maßnahmen erfolgreich angemeldet und Zuwendungsbescheide für die Förderung der

 

1. Sanierung der Jungen- und Mädchen WC’s im Haus A und B sowie das Behinderten WC in Haus A der Schule am Thorsberger Moor (Projektnummer IBSH/SANI/K59/95)

 

2. Sanierung der sanitären Räume der Schüler, Lehrer und Besucher in der Sporthalle im Schulzentrum (Projektnummer IBSH/SANI/K59/97)

 

erhalten.

 

Im Bauverlauf stellte sich heraus, dass sich die Sanierungsarbeiten aufgrund der alten Bausubstanz aufwendiger gestalteten als bei der Anmeldung der Maßnahme geschätzt.

 

Somit verteuerten sich die Maßnahmen von

 

1. 52.500,00 € auf 71.793,65 €

 

2. 164.000,00 € auf 221.325,71 €.

 

Die Arbeiten sind nunmehr abgeschlossen und die Verwendungsnachweise beider Maßnahmen sind vorgelegt. Das Amt Süderbrarup hat um die Auszahlung der bewilligten Zuwendungen in Höhe von 39.375,00 € für die Sanierung der sanitären Räume in Haus A und B sowie in Höhe von 80.000,00 € für die Sanierung der sanitären Räume in der Sporthalle im Schulzentrum gebeten.

 

Das Amt Süderbrarup bedankt sich beim Land Schleswig-Holstein für die Fördermittel und bei den Schülern, Lehrern und Sportlern für ihre Geduld und ihr Verständnis während der Bauarbeiten.

 

Die Projekte werden mit Landesmitteln aus dem Programm zur Sanierung sanitärer Räume in öffentlichen Schulen gefördert: