WIREG

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Stellenanzeige Gleichstellungsbeauftragte

Amt Süderbrarup

Das Amt Süderbrarup sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte.

 

Die Gleichstellungsbeauftragte trägt zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Amt Süderbrarup bei. Sie ist insbesondere in folgenden Aufgabenbereichen tätig:

 

  • Einbringung frauenspezifischer Belange in die Arbeit des Amtsausschusses, der Gemeindevertretungen der amtsangehörigen Gemeinden sowie der Verwaltung,

  • Prüfung von Verwaltungsvorlagen auf ihre Auswirkungen für Frauen,

  • Mitarbeit an Initiativen zur Verbesserung der Situation von Frauen im Amt,

  • Anbieten von Sprechstunden und Beratung für hilfesuchende Frauen,

  • Zusammenarbeit mit gesellschaftlichen Gruppen, Institutionen, Betrieben und Behörden, um frauenspezifische Belange wahrzunehmen.

     

    Es wird eine Aufwandsentschädigung nach der Entschädigungssatzung des Amtes Süderbrarup gewährt.

     

    Für diese Aufgabe suchen wir eine Frau, die sich für die Gleichstellung im Amt engagieren will, die Freude an der Arbeit mit unterschiedlichsten Menschen hat und über Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen verfügt.

     

    Erfahrungen in der Arbeit mit Frauen sind wünschenswert.

     

    Es wird erwartet, dass die Stelleninhaberin ihren Wohnsitz im Amtsbezirk hat.

     

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 28. April 2017 an das Amt Süderbrarup, Der Amtsvorsteher, Königstraße 5, 24392 Süderbrarup.